die nächsten wahlen
sind klimawahlen!

Nidwalden wählt 2022 den Landrat und den Regierungsrat neu

Seit bald 40 Jahren verbinden wir GRÜNE Umwelt- und Klimaschutz mit sozialem Engagement, der Förderung der Menschen- und Grundrechte und einer nachhaltigen Wirtschaft. Für ressourcenschonende Lösungen braucht es im Landrat eine starke grüne Stimme. Unser Ziel für die Wahlen 2022 ist deshalb klar: Wir wollen in allen Gemeinden antreten und unseren Wähler*innenanteil vergrössern und Sitze dazugewinnen. Bist auch du dabei?

JETZT MITGLIED WERDEN!

Als Mitglied kannst du mitreden, mitentscheiden und tatkräftig bei Aktionen mithelfen und du kommst mit vielen spannenden und engagierten Menschen in Kontakt. Gemeinsam sind wir stark. Wir freuen uns auf dich!

News

Landratsbericht 24. Nov. 2021

Für Nachhaltigkeitsbeurteilung haben wir uns eingesetzt und sind zufrieden; Neue Stellen für den Kanton: Dafür haben wir uns eingesetzt und sind mässig zufrieden; Für einen ökologischen Aufbruch haben wir uns eingesetzt und sind unzufrieden!

Weiterlesen

Nachlese zur Steuerpolitik

2020 lehnten die Stimmberechtigten unseren Vorschlag zur Steuergesetzrevision ab. Der Regierungsrat wollte die Steuersenkung, weil sonst die Unternehmen von Nidwalden wegziehen würden. Jetzt ist er unserer Meinung und hält seine damaligen Bedenken für unbegründet.

Weiterlesen

Unsere Stimmen im Landrat

Dafür setzen wir uns ein

Gut erschlossene Verbindungen mit kurzen Warte- und Umsteigezeiten sind Voraussetzung für eine nachhaltige Mobilität. Ich setze mich für einen attraktiven öffentlichen Verkehr ein!

Delf Bucher, Buochs, Landrat

Die Biodiversität ist für unsere Lebensqualität zentral. Der Verlust der Artenvielfalt hat auch in Nidwalden stark zugenommen. Ich setze mich für die Vielfalt von Lebensräumen und Arten ein!

Ilona Cortese-Keiser, Hergiswil, Landrätin

Erschwingliche und hochwertige ausserfamiliäre Betreuung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ich setze mich für eine moderne Familienpolitik ein!

Verena Zemp, Stans, Landrätin

Mit einem starken Bildungssystem schaffen wir Grundlagen für verantwortliches Handeln! Mein Einsatz für faire Chancen gilt allen Nidwaldner Kindern. Weil wir in der Schule fürs Leben lernen.

Erika Liem Gander, Beckenried, Landrätin, Vizepräsidentin Grüne Nidwalden

Aufgezeigt im kantonalen Gesamtverkehrskonzept hat Nidwalden grosses Potential beim Langsamverkehr. Ich setze mich für zusammenhängende und familienfreundliche Velonetze ein!

Thomas Wallimann-Sasaki, Ennetmoos, Landrat, Fraktionspräsident

Nidwalden soll nicht nur Heimat für Steuer-Privilegierte sein. Ich setze mich ein für soziale Sicherheit, Chancengleichheit und Gleichstellung von Frau und Mann sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Regula Wyss-Kurath, Stans, Landrätin

Ein attraktiver Wirtschaftsstandort besteht nicht nur aus tiefen Steuern. Lokale Wertschöpfung und Produkte machen Nidwalden attraktiv. Ich setze mich für das einheimische Gewerbe ein!

Elena Kaiser, Stansstad, Landrätin

Durch den Klimawandel werden Extremereignisse wie Überschwemmungen weiter zunehmen. Auch Nidwalden wird verstärkt davon betroffen sein. Ich setze mich für eine konsequente Klimapolitik ein!

Alexander Huser, Landrat, Ennetbürgen, Landrat, Präsident Grüne Nidwalden